Handwerkersuche
suche nach:





PLZ
Ort
Land 

Branchenverzeichnis

Zimmerei Seehauser OHG

Handwerkerzone 1
39056 Welschnofen
BZ Italien
Telefon: +39 0471 613284
Fax: +39 0471 613284
  
RSS Feeds

Branchennews
Landespresseamt - Autonome Provinz Bozen-Südtirol
Aktuelle Mitteilungen des Landespresseamts der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol
Landespresseamt der Autonomen Provinz Bozen
  • Deutscher Kulturbeirat: breite Diskussion über kulturpolitische Rahmenbedingungen
    LPA - Der Kulturbeirat für die deutsche Sprachgruppe hat sich heute (24. April) in Bozen zu seiner ersten konstituierenden Sitzung getroffen. Aufgabe des Kulturbeirates wird es sein, eine breite Diskussion über die kulturpolitischen Rahmenbedingungen zu führen.
  • Ein farbiger Partisan im Polizei-Durchgangslager Bozen: Vortrag am 29. April
    LPA - Um das Leben des farbigen Partisans Giorgio Marincola, der im Polizei-Durchgangslager Bozen interniert war, geht es bei einem Vortrag des Soziologen Abdel Jabbar am 29. April in der italienischen Landesbibliothek ?Claudia Augusta? in Bozen. Alle Bürger sind zum Vortrag eingeladen.
  • LR Tommasini auf Baustelle für Werkstätten der LBS Einaudi
    LPA - LPA - Der Rohbau für die neuen Werkstätten der Landesberufsschule für Industrie und Handwerk Luigi Einaudi im Bozner Stadtviertel Oberau/Haslach steht. Bautenlandesrat Christian Tommasini hat sich heute, 24. April, vor Ort ein Bild von den bisherigen Bauarbeiten gemacht. Nun stehen die Arbeiten an den elektrischen, hydraulischen und mechanischen Anlagen an. Bereits im Schuljahr 2015/2016 sollen die Schüler die neue Struktur nutzen können.
  • Paritätisches Komitee im Bauwesen bei LRin Stocker
    LPA - Über die umfangreiche Tätigkeit des Paritätischen Komitees im Bauwesen in Sachen Sicherheit am Arbeitsplatz im Bauwesen haben der Präsident des Gremiums Calaudio Corrarati und sein Vize Stefano Parrichini kürzlich in Bozen mit Arbeitslandesrätin Martha Stocker gesprochen. Beim Gespräch waren auch Vertreter der Bauarbeiterkasse mit dabei.
  • Arge-Alp-Preis 2014: Einreichefrist endet in wenigen Tagen
    LPA - Wie können wir den Frieden sichern? ist das Thema des von der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer (Arge Alp) auf Initiative der Autonomen Provinz Trient ausgeschriebenen Preises. Die Einreichefrist endet am kommenden Mittwoch, 30. April.
  • Natur trifft Kultur: 2. Euregio Summer Camp
    LPA - Neues entdecken und mit gleichaltrigen Buben und Mädchen unterschiedlicher Sprache aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in spannende Begegnungen mit Natur und Kultur eintauchen, dazu verlockt das Euregio Summer Camp. In der Woche vom 20. bis 27. Juli findet es zum zweiten Mal statt, und zwar im Bildungshaus Kloster Neustift bei Brixen, wo sich 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren einfinden werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
  • Medientermine in der Woche von 28. April bis 5. Mai 2014
    LPA - Die wichtigsten Termine von Landesregierung und Landesverwaltung der kommenden Woche, zu denen die Medien eingeladen sind, gibt es hier im Überblick. Für nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen genügt ein Klick auf den jeweiligen Termin.
  • LRin Stocker sorgt sich um Arbeitsvermittlung im Unterland
    LPA - Angesichts der noch andauernden Freisetzung von Angestellten des Unternehmens Würth, aber auch von anderen, kleineren Betrieben im Unterland, haben sich Arbeitslandesrätin Martha Stocker und Abteilungsdirektor Helmuth Sinn gestern, 23. April 2014, bei einem Gespräch mit dem Team des Arbeitsvermittlungszentrums Neumarkt vor Ort ein Bild der Lage gemacht.
  • Entwicklungszusammenarbeit: Beirat gibt Jahresprogramm 2014 grünes Licht
    Die heutige (24. April) war zwar seine konstituierende Sitzung, trotzdem hat sich der Fachbeirat für Entwicklungszusammenarbeit nicht lange mit Formalitäten aufgehalten. So wurden unter dem Vorsitz von Landeshauptmann Arno Kompatscher das Jahresprogramm 2014 verabschiedet und erste 17 Projekte gutgeheißen.
  • Gemeindeimmobiliensteuer: Gesetz am Dienstag im Amtsblatt
    Das Landesgesetz, mit dem die neue Gemeindeimmobiliensteuer (GIS) eingeführt wurde, wird am kommenden Dienstag, 29. April, im Amtsblatt veröffentlicht. Das Gesetz ist eine Premiere: Erstmals konnte das Land eigenständig eine Immobiliensteuer regeln, die die staatliche ersetzt. Die Chance wurde genutzt, um Entlastungen für Bürger und Unternehmen durchzusetzen.
Witz des Tages
Der Ehemann liest Zeitung, plötzlich meint er: "Die größten Esel heiraten die schönsten Frauen!" Seine Gattin lächelt: "Oh, du alter Schmeichler!"
HAHAHA.DE Witze Portal
Unternehmen des Tages
d.m.e. GmbH
Cesare Battististr. 66
39042 Brixen

mehr...

Arbeitsmarkt